Hundebetreuung

Es gibt Tage, da können Sie nicht so für Ihren Vierbeiner da sein, wie Sie es gerne möchten!

Berufliche Reisen, gesundheitliche Gründe wie eine Rehazeit oder auch der Wunsch nach einer Urlaubsreise in die Ferne bringen uns oft in die schwierige Situation für unsere Lieblinge eine verantwortungsvolle Betreuung oder Unterkunft zu suchen. Tief in Ihrem Herrchen-und Frauchen- Herzen wissen Sie jedoch, dass sich Ihre Hunde nirgendswo so wohl fühlen wie in ihrem eigenen zu Hause und dass sich keiner so gut um sie sorgen würde wie Sie es selbst. Und genau das ist der Anspruch von Hundum-behütet: Wir wollen so gut zu Ihrem Tier sein, wie Sie sind! Daher kommen wir zu Ihnen nach Hause und betreuen Ihren Liebsten während Ihrer Abwesenheit in seinem Reich und nach Ihren Regeln!

Hundum-behütet ist unser Anspruch.


Egal ob Ihr Hund ein pfiffiger Teeny, ein ruhiger Senior, ein Sonderling oder einen Sportskanone ist oder vielleicht sogar medizinische Pflege benötigt, wir sind persönlich und exklusiv nur für ihn da. Wir passen uns an Ihren Hund und seine Bedürfnisse an. Dazu führen wir ein ausführliches Kennenlerngespräch bei Ihnen zu Hause, in dem wir alles über Ihren Hund und seine Gewohnheiten erfahren möchten: Was spielt er am liebsten? Wo geht er am liebsten Gassi? Wo sind Streicheleinheiten besonders wertgeschätzt? Womit beschäftigt er sich am liebsten? Zeitgleich lernen wir auch Ihre Haushaltsregeln kennen: Darf Ihr Vierbeiner auf die Couch oder soll diese frei bleiben? Welche Kommandos sind Ihnen wichtig? Und welche Routine wollen Sie für Ihren Hund unbedingt aufrecht erhalten? All diese Informationen sind unsere Basis für die gemeinsame Zeit mit Ihrem Liebling. Denn während Sie weg sind, bleiben wir mit Ihrem Hund bei Ihnen zu Hause und erhalten seine Alltagsgewohnheit aufrecht. Auf diese Weise entfällt für Ihr Tier der Stress einer Umgewöhnung in eine neue Umgebung oder gar der Stress mit anderen Pensionsbesuchern Bett und Brot teilen zu müssen. Ihr Tier bleibt weiterhin König seines Reiches, und wird fast noch besser versorgt als sonst: Denn wir sind nur für ihn da!

Eine Betreuungsanfrage können Sie mit Hilfe des folgenden Kundenaufnahmescheins stellen.


Preise

Dazu bieten wir Ihnen folgende Grundmodelle der Betreuung an.

Natürlich basteln wir auch gerne für Sie und Ihre Situation passende Pakete zusammen! Zögern Sie nicht uns anzusprechen!

  • Halbtagesbetreuung 60€
  • 8h-Ganztags-Betreuung 100€
  • 24h-Einsatz mit Übernachtung 200€

    Jede weitere Stunde am selben Tag 15€

  • Sonn- und Feiertagszuschlag 35€ pauschal pro Tag

Fragen? Hier gibt’s die Antworten.


Kann ich meinem Betreuer vertrauen?

Hundum-behütet arbeitet nur mit Menschen zusammen, die jahrelange Erfahrung im Umgang mit Hunden haben und Ihre Kompetenz durch Ausbildungen an renommierten Instituten nachweisen können. Sabrina Glaab, die Gründerin von Hundum-Happy, hat selbst an der Akademie für Tiernaturheilkunde Hundewissenschaften studiert und später die Hundephysiotherapieausbildung nach Woßlick angeschlossen. Es ist ihr daher ein besonderes Anliegen sich und Ihre Mitarbeiter durch diesen Ausbildungsanspruch von anderen Betreuungsangeboten abzuheben. Zudem dürfen Sie gerne Einsicht verlangen in das aktuelle polizeiliche Führungszeugnis Ihres Betreuers (Aktualisierungsrythmus: 2 Jahres)

Wie leben die Betreuer während meiner Abwesenheit?

Während Ihrer Abwesenheit, übernimmt Hundum-Happy die Betreuung Ihres Hundes bei Ihnen zu Hause. Dabei werden die Räumlichkeiten des Tierhalters während der Betreuungszeit durch den Vertreter von Hundum-Happy mietfrei genutzt und gegebenenfalls bewohnt. Ihre ganz persönlichen Haushaltswünsche wie zum Beispiel Straßenschuhe-Ablegen im Flur oder ähnliches dürfen Sie gerne beim Kennenlerngespräch gegenüber Ihrem Betreuer äußern. Wir respektieren Ihre Haushaltsregeln und nehmen Sie ernst. Ist eine mehrtägige Betreuungszeit vereinbart, so ist der Betreuer von Hundum-Happy berechtigt zumindest für kurze Zeitabstände das Anwesen zu verlassen und das Tier alleine zurückzulassen, um Erledigungen des täglichen Gebrauchs wie beispielsweise Einkäufe für den Betreuer selbst zu ermöglichen. Hundum-Happy verpflichtet sich, anvertraute Räume mit Sorgfalt zu begehen und auf deren Erhalt, einschließlich des Inventars, Hausrates, Pflanzen und Tiere zu achten.

Sind Schäden, die während der Betreuungszeit durch den Betreuer verursacht werden versichert?

Hundum-Happy verpflichtet sich, anvertraute Räume mit Sorgfalt zu begehen und auf deren Erhalt, einschließlich des Inventars, Hausrates, Pflanzen und Tiere zu achten. Trotz aller Achtsamkeit und Sorgfalt kann jedoch mal etwas zu Bruch gehen. Auch wir sind nur Menschen! Daher ist Hundum-Happy für diese Fälle haftpflichtversichert und wir bzw. unsere Versicherung kommt für den Ihnen entstandenen Schaden auf. Hundum-Happy haftet nicht für Schäden, die durch Dritte während der Betreuungszeit entstehen wie zum Beispiel bei Einbruch, Diebstahl oder Vandalismus.

Wie muss ich und mein Hund versichert sein?

Wir bitten Sie eine Tierhalterhaftpflichtversicherung mit ausreichender Deckungssumme für das zu betreuende Tier abzuschließen, in der auch die Tierhüterhaftpflicht (§ 834 BGB) abgedeckt ist. Nur so sind durch die Versicherung auch Schäden abgedeckt, die Ihr Tier verursacht während es von Hundum-Happy betreut wird.

Was passiert wenn sich meine Rückkehr nach Hause verzögert?

Natürlich verstehen wir, dass es schwierig ist die Rückkehr nach Hause minutengenau vorherzusehen. Stau, Verspätungen am Flughafen oder schlechte Wetterverhältnisse können wir alle nicht beeinflussen. Wir werden selbstverständlich so lange bei Ihrem Tier bleiben bis Sie heimgekehrt sind. Bitte versuchen Sie nach Möglichkeit uns rechtzeitig über Veränderungen Ihrer Rückkehrzeit zu informieren. Verzögert sich Ihre Rückkehr um mehr als 1h ohne vorherige Absprache so erheben wir für jede weitere danach folgende Stunde eine Pauschale von 15€.

Was muss ich vorbereiten für den Einzug des Betreuers?

In einem ausführlichen Vorgespräch werden Sie alle notwendigen Einzelheiten für die Betreuungszeit mit Ihrem Betreuer absprechen. Ganz grundsätzlich brauchen Sie für den Betreuer nichts zurechtzulegen, was Sie nicht auch selbst verwenden würden. Wichtig ist vor allem das für Ihre gesamte Abwesenheit hinreichend Futter für Ihr Tier vorhanden ist. Um die Verpflegung des Betreuers brauchen Sie sich nicht zu kümmern. Sollte es sich um eine Betreuung über mehr als 24h handeln, wäre es schön, wenn Sie Ihrem Betreuer einen Schlafplatz zuweisen würden.

Wie kann ich ein Betreuungsgesuch anmelden?

Eine Betreuungsanfrage können Sie mit Hilfe des folgenden Kundenaufnahmescheins stellen. Wir freuen uns jederzeit über Ihre E-Mail und arbeiten ein ganz persönliches Angebot für Sie aus.

Was empfehlen wir generell für Ihren Hund, wenn Sie ihn von einem Dritten betreuen lassen?

Wir legen jedem Tierhalter ans Herz seinen Hund vom Tierarzt mit einem Microchip ausstatten zu lassen und diesen Chip bei dem kostenlosen TASSO Haustierregister zu registrieren. Ebenso empfehlen wir den Impfschutz Ihres Hundes aktuell zu halten.

Was ist hundum-behütet nicht?
  • Wir sind kein Gassi-Service für jeden Tag, sondern verstehen uns als Betreuungspartner für unregelmäßige oder zeitlich befristete Abwesenheiten von Frauchen und Herrchen. Wir verstehen uns als Helfer in der Not und nicht als Helfer des Alltags.
  • Wir sind kein Reinigungsservice oder Sicherheitsdienst für Ihr Anwesen. Unser Fokus ist ausschließlich das Wohl Ihres Tieres, denn nur dafür sind wir perfekt ausgebildet!
  • Wir sind keine Hundeschule, auch wenn wir nach Ihren Angaben mit Ihrem Hund während Ihrer Abwesenheit trainieren können.

© 2020 Sabrina Glaab. www.hundum-happy.de